Wir sind eine Eigeninitiative von Bürgern aus der Region

unsere Ziele

  • Wir unterstützen ältere Menschen in ihrem gewohnten Umfeld, damit diese möglichst lange und selbst bestimmt ihren Lebensabend sorglos daheim verbringen können.
  • Wir bieten ein breites Spektrum an Dienstleistungen, die von häuslichen Hilfs- und Betreuungsdiensten über handwerkliche Leistungen bis hin zum Fahrservice reichen.
  • Die angebotenen Dienste können ab dem 65. Lebensjahr in Anspruch genommen werden und sind auf die Verwaltungsbezirke von Wertingen und Buttenwiesen beschränkt.
  • Wir sind ein eingetragener gemeinnütziger Verein und arbeiten selbstlos ohne Gewinnabsichten. Mit allen örtlichen Sozialeinrichtungen arbeiten wir partnerschaftlich zusammen.
  • Zudem werden unsere Angebote zur Unterstützung im Alltag seit dem 19. April 2022 vom Landesamt für Pflege anerkannt. Mitglieder mit Pflegegrad können unsere Leistungen über den ihnen zustehenden Entlastungsbetrag (125 €/Monat) von der Pflegekasse erstattet bekommen.

und so geht’s

Das „Zeit-Wert-Prinzip“ der SeniorenGemeinschaft

Mitglied A (Leistungsgeber) erbringt eine ehrenamtliche Hilfeleistung an Mitglied B (Leistungsnehmer). Dafür bezahlt Mitglied B 10,00 € / Stunde an den Verein. Mitglied A erhält für seinen geleisteten Einsatz 8,00 € / Stunde gutgeschrieben. 2,00 € bleiben dem Verein als Verwaltungsgebühr.

Am Ende eines Jahres hat Mitglied A die Wahl. Entweder es lässt sich die jährlich angesammelten Stunden ausbezahlen oder auf einem persönlichen Zeitkonto gutschreiben. Wenn später selbst Hilfe benötigt wird können diese Stunden dann vom Zeitkonto abgebucht werden.


Angebot zur Unterstützung im Alltag im Sinne des § 45b Abs. 1 Satz 3 SGBXI seit dem 19. April 2022

  • Mitglieder mit Pflegegrad können unsere Leistungen jetzt auch über den ihnen zustehenden Entlastungsbetrag (125 €/Monat) von der Pflegekasse erstattet bekommen.

Unser Team von geschulten Helferinnen betreut Mitglieder mit und ohne Demenz (ab Pflegegrad 1) stundenweise im häuslichen Bereich. Hilft bei Verrichtungen des täglichen Lebens, assistiert im Alltag und sichert die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Für die Betreuung und Hilfe durch unsere qualifizierten und engagierten Alltagsbegleiterinnen berechnen wir 15,- €/Stunde, bzw. für Reinigungs- und Ordnungsarbeiten 23,50 €/Stunde.


Die Vorstandschaft

und das sind

von links: Gertraud Krakowka, Beisitzerin; Martina Hahn, Schriftführerin; Gisela Mudrich, Beisitzerin; Rudolf Heinle, Kassier; Christine Steimer, 1. Vorsitzende; Manfred Hartl, 2. Vorsitzender; Hannelore Mathon, Beisitzerin